Glasbruchmelder von BI-Homeline: Sicherheit für Ihr Heim

Glasbruchmelder Schutz

Glasbruchmelder: Kleine Geräte mit großer Wirkung

Betrachtet man die allgemeinen Einbruchstatistiken so kann man leicht feststellen, wie unsicher die aktuellen Zeiten sind. Die meisten Einbrecher nehmen sich zwar ausreichend Zeit, um die Einbruchsobjekte zu observieren und deren Sicherheit abzuschätzen, doch immer mehr spontane Einbrüche zeugen von ersten Veränderungen. Die meisten solcher – nennen wir sie Amateur-Einbrüche – findet über erreichbare Glasscheiben statt.

Glas als Einfalltor für den Einbrecher

Glasbruchmelder-Bild4-300x200 Glasbruchmelder von BI-Homeline: Sicherheit für Ihr HeimViele Menschen sichern mittlerweile die eigenen Häuser und Wohnungen gegen Einbrecher ab. In der Regel durch Sperr-Riegel oder durch das Anbringen von Fenster- und Tür-Alarmgeräten. Diese Geräte helfen hervorragend gegen gut ausgebildete und erfahrene Diebe und schrecken diese meistens bereits durch ihre Existenz ab. Wer jedoch weder das Knowhow noch das Werkzeug für einen professionellen Einbruch über die Tür oder die Fensterrahmen hat, greift in der Regel auf pure Gewalt zurück. Und die Glasscheiben sind die Schwachstelle in einem Gebäude. Ein fester Wurf mit einem Stein, ein gezielter Schlag mit der Spitze eines Schraubendrehers oder auch nur die Nutzung der Dinge aus dem näheren Umfeld können genügen, um den Einstieg für den Einbrecher zu ermöglichen. Nutzt dieser laute Geräusche in der Umgebung aus, oder ist niemand in der Nähe, kann das Geräusch splitternden Glases problemlos riskiert werden.

Effektive Alarmsysteme schrecken Einbrecher ab

Wer jedoch auf einen Glasbruchmelder als Hausalarm zurückgreifen kann, profitiert gleich mehrfach von dessen praktischen Funktionen. Zum einen meldet das Gerät aufgrund seiner Bauweise nur wirklich splitterndes Glas. Selbst ein Schuss mit einem Ball gegen die gesicherte Scheibe wird keinen Alarm auslösen, sofern die Glasscheibe nicht beschädigt wird. Durch Schwingungsmessung und Schallfrequenzmessung kann ein solcher Glasbruchmelder jedoch einen Einbruch über die Glasscheibe sofort erkennen. Egal, ob der Glasbruchmelder an einem Fenster, einer Terrassentür oder an einer Fixverglasung angebracht wurde. Stellt das Gerät einen solchen Fall fest, gibt es einen langanhaltenden und durchdringenden Laut aus, welcher das gesamte Umfeld informiert.

Glasbruchmelder von BI-Homeline als perfekte Abschreckung

Ein solcher Signalton wird zunächst einmal die Einbrecher aufschrecken und abschrecken. Zum einen zieht ein solcher Ton die Aufmerksamkeit geradezu auf sich. Zum anderen weiß der Einbrecher nicht, ob der Glasbruchmelder zusätzlich mit einem externen Alarmsystem gekoppelt ist, welches in diesem Augenblick bereits die Polizei oder einen Sicherheitsdienst alarmiert. Kein Einbrecher wird bei solch riskanten Chancen sein Glück versuchen, sondern sich so schnell wie nur möglich in Deckung begeben. Der Einbruch kann somit durch gut platzierte Glasbruchmelder schnell und effektiv verhindert werden. Selbst das Geräusch von Glasschneidern in der Nacht – wenn man dieses atypische Hollywood-Klischee einmal aufgreifen möchte, würde vom Glasbruchmelder registriert. Der folgende Alarm würde alle Bewohner sofort aus ihren Betten treiben. Mit den Glasbruchmeldern von BI-Homeline können Sie die Sicherheit in Ihren vier Wänden schnell, einfach und mit nur wenig Aufwand deutlich erhöhen.